Sei der Mensch, in den du dich verlieben möchtest.

Immerzu hasten wir, eilen wir, suchen wir.

Die Sehnsucht treibt uns.

Die Neugier.

Die Herausforderung.

Der Mut oder der Unmut.

Wir stellen an andere Forderungen, suchen etwas Unerfüllbares und kommen trotz vieler Wege, die wir beschreiten, nie an.

Und das ist der Kern.

Indem wir in der Außenwelt herumstrolchen und uns darüber ärgern, nicht erfüllt zu bekommen, was wir sehnsüchtig erwarten, vergessen wir, dass die wichtigste Quelle für die Erfüllung all unserer Wünsche, der Kraftort für die Befriedigung all unserer Bedürfnisse, zunächst in uns selbst liegt.

Kennst du diese kleinen Sprüche auf den Etiketten von Teebeuteln? Auf meinem stand heute: „Sprich von Herz zu Herz„. Hm, ja, das versuche ich oft: Freundlich sein, ehrlich sein, taktvoll sein, Wahrheiten aussprechen, Gefühle erklären, Bedürfnisse äußern… Ein guter Mensch sein… Und gerade frage ich mich: Ist das alles? Genügt das? Und weshalb fällt das oft so schwer?

Sollte ich vielleicht einmal nicht zu einem anderen, sondern zu meinem Herzen sprechen?

Beobachte dich in den nächsten Tagen einmal selbst: Wie sprichst du mit anderen und wie sprichst du zu dir selbst?

  • Hast du mit dir ebenso viel Mitgefühl wie mit anderen?
  • Bringst du dir selbst ebenso viel Verständnis entgegen wie anderen?
  • Würdest du einen anderen Menschen so behandeln, wie du dich selbst behandelst?
  • Liebst du dich so sehr, wie du einen anderen Menschen liebst?

 

  • Wie muss ein Mensch beschaffen sein, in den du dich verlieben möchtest?
  • Weshalb muss dieser Mensch genau so und nicht anders sein?
  • Suchst du etwas?
  • Und schließlich: Kannst du es in dir selbst auch finden?

 

Sei der Mensch, in den du dich verlieben möchtest; wirb um dich, umgib dich mit dir, sei achtsam mit dir und dankbar für dich.

Du wirst dein gesamtes Leben mit dir verbringen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s